Neulich hatte ich mal wieder “normalen” Sex und ich muss echt sagen, dass wirklich nichts so geil ist wie Analsex. Irgendwie fühle ich es in meinem Arschloch viel intensiver und es fühlt sich viel besser an, als in meiner Muschi. Deswegen habe ich Bock auf Analverkehr, viel Analverkehr. Genau aus diesem Grund schreibe ich diese Nachricht hier. Denn ich habe einfach keine Lust und keine Zeit mich in den Bars und Clubs von Ulm rumzutreiben um einen Mann aufzureißen, welcher mich dann in den Arsch fickt. Deshalb gehe ich über den einfacheren Weg, das Internet. Ein Treffen stell ich mir so vor. Nachdem wir uns ein wenig kennengelernt haben, am besten bei dir, fange ich an dich zu küssen. Manchmal bin ich etwas stürmisch. Deshalb wird meine Hand auch schnell an deine Hose wandern und diese aufmachen. Denn ich will deinen Schwanz schon ein wenig wichsen während wir uns leidenschaftlich küssen. Nach kurzer Zeit wandere ich dann mir meinen Küssen immer weiter an dir runter, bis ich schließlich bei deinem Schwanz angelangt bin. Dort fange ich dann langsam aber tief an zu blasen. Denn damit dein Schwanz schön leicht in mein Arschloch gleitet will ich ihn ordentlich nass machen. Dann knie ich mich vor dich und du schiebst langsam deinen Schwanz in meinen Po. Am Anfang bist du noch etwas vorsichtig und sachte, doch dann wirst du immer schneller und stößt immer doller zu. Wenn das nicht nach einem Plan klingt, dann weiß ich auch nicht. Ich freue mich auf dich.

Name: Anal-Maus

Sexfantasie: Nimm meinen Po hart ran.

Geburtstag: 29.01.1992
Größe: 170cm
Gewicht: 53kg
BH: 75 A

Vorlieben: Anal-Dehnungen passiv ++ Sexspielzeuge ++ Doppelte Penetrationen ++ Tittenfick ++ 69 ++ Zeigen in der Öffentlichkeit

Anzeige aktiviert: 13.06.2024 08:30

Gallerie

Diese/r Nutzer/in antwortet im Durchschnitt innerhalb von: 11 Stunde(n)
Bewertung: